Ausstellung Licht und Schatten – Fotografien

Plakat der Ausstellung Licht und Schatten
Plakat der Ausstellung
Foto: Marlene Schröder
Gestaltung: Volker Hilarius

Der Fotoclub Groß-Umstadt zeigt vom 22.12. 2023 bis 21.01.2024 seine Werke im Kunstforum Säulenhalle/ Hist. Marktplatz in Groß-Umstadt.

Die 21 Fotograf*innen zeigen anhand von 41 Bildern, ihre ganz individuelle Sichtweise des Themas. Ich bin natürlich auch wieder mit Bildern dort vertreten. „Ausstellung Licht und Schatten – Fotografien“ weiterlesen

Der Justinusfelsen

Justinusfelsen, römische Inschrift im Felsen

Im Wald von Bad Schwalbach liegt im Aartal, auf der Höhe von Bahnkilometer 25,7 der stillgelegten Aartalbahn, der Justinusfelsen. Dieser 3,80 m hohe Fels aus blauem Tonschiefer wäre wahrscheinlich keine Erwähnung wert, wenn sich dort nicht die einzige in Hessen bekannte römische Felsinschrift befinden würde. In ca. 1,50 m Höhe ist „IANVA RIVS IVSTINVS“ eingeritzt. Wer der Schöpfer dieser Inschrift war und woher er kam, ist nicht bekannt. „Der Justinusfelsen“ weiterlesen

Klosterruine St. Wolfgang bei Hanau

Klosterruine St. Wolfgang bei Hanau, Ein eingerüsteter Turm im Hintergrund, vorne Mauern und die Ehemalige Sakristei.

Obwohl ich viel unterwegs bin, gibt es doch immer noch Ecken in der Umgebung, die auf eine Entdeckung meinerseits warten. Eine dieser Ecken ist die in der Bulau, einem Waldgebiet nordöstlich von Hanau, liegende Klosterruine St. Wolfgang. Ziemlich genau in der Mitte zwischen Hanau-Wolfgang und Niederrodenbach liegt das alte Gemäuer, oder das was davon noch übrig ist. „Klosterruine St. Wolfgang bei Hanau“ weiterlesen

Burg Wildenberg

Fenster der Burg Wildenberg bei Kirchzell

Von der Burg Wildenberg bei Kirchzell im Odenwald hörte ich zum ersten Mal in einem Roman, welcher im mittelalterlichen Miltenberg spielte. Mich faszinierte die Beschreibung des Ortes und ich wollte mehr erfahren. Daher recherchierte ich im Internet, was ich dort erfuhr, machte mich neugierig und die Wildenburg, wie die Burg Wildenberg auch genannt wird, kam auf die Liste der Orte, die ich irgendwann einmal Besuchen will. Da diese Liste immer länger wird dauert es manchmal etwas bis es zu einem Besuch kommt, in diesem Fall war es im Mai 2021, am Pfingstmontag, soweit. „Burg Wildenberg“ weiterlesen

Pfahlbauten Unteruhldingen

Freilichtmuseum am Bodensee

Die Bodenseeregion war schon früh besiedelt, davon zeugen die um den See gefundenen Reste von Pfahlbausiedlungen aus der Stein- und Bronzezeit. Zahlreiche archäologische Funde zeigen ein Bild der Menschen dieser Zeit und ihrer Lebensweise. Im Freilichtmuseum Pfahlbauten Unteruhldingen am Bodensee entstanden Nachbauten der Häuser. Schon seit längerem wollte ich das Museum besuchen, im Oktober 2020, mitten in der Corona Pandemie, hat es dann endlich geklappt.

„Pfahlbauten Unteruhldingen“ weiterlesen