Reinheimer Teich

Gestern hat es mich mal wieder an den Reinheimer Teich gezogen, ein bisschen frische Luft schnappen und eventuell den, ein oder anderen, Vogel beobachten. Obwohl ein Sonntag und Sonnenschein waren nicht viele Leute unterwegs. Nachdem es in den letzten Wochen ausgiebig geregnet hat, sind die Wege um den Reinheimer Teich allesamt kräftig aufgeweicht, aber mit gutem Schuhwerk ist das alles kein Problem.

Beobachten konnte ich unter anderem Blaumeisen  (Cyanistes caeruleus), Kohlmeisen (Parus major), Amseln (Turdus merula), aber auch Graugänse (Anser anser), Nilgänse  (Alopochen aegyptiaca), Höckerschwäne (Cygnus olor), Stockenten (Anas platyrhynchos),  Blässhühner (Fulica atra), Weißstörche (Ciconia ciconia), Graureiher (Ardea cinerea) und Silberreiher (Ardea alba). 

Fotos vom Reinheimer Teich

Alle Bilder entstanden mit einem 70-200 mm Zoom Objektiv und einem zweifach Konverter.

Beitrag teilen