Herbstliche Gartensafari

Heute muss gefeiert werden, denn meine neue Webseite ist jetzt ein Jahr alt. Damals startete ich mit dem Artikel “Hallo Herbst“, in dem ich Bilder von einer herbstlichen Gartensafari durch unseren Garten zeigte. Das war naheliegend, denn der kalendarische Herbstanfang fiel mit dem Relaunch meiner Seite zusammen.

RosenknospeMittlerweile habe ich 24 Beiträge veröffentlicht und jede Menge Bilder gezeigt. Sicher hätte ich noch weitere Artikel schreiben können und auch das ein oder andere Bild könnte noch gezeigt werden, aber neben der Fotografie habe ich noch eine, zum Glück sehr verständnisvolle und geduldige, Familie und einen Job, sodass nicht immer die Zeit bleibt.

Anlässlich dieses kleinen Jubiläums habe ich mich wieder auf die Socken gemacht und den Garten mit der Kamera erkundet. Wir hatten die ganze Zeit noch hochsommerliche Temperaturen und leider auch über Wochen keinen richtigen Regen. Teilweise sieht es im Garten daher traurig aus, aber die Pflanzen lassen sich nicht vom Blühen abhalten und das, obwohl ich nicht dauernd mit Gießkanne und Gartenschlauch unterwegs bin. Rosen, Herbstanemonen und Fetthennen blühen und bieten den Bienen noch reichlich Nahrung. Anderes ist bereits verblüht oder hat in diesem Jahr erst gar keine Blüten angesetzt, meine Hauswurz zum Beispiel.

Ich hoffe, dass ich mich noch ein paar Wochen an vielen schönen Blüten erfreuen kann, zumal es jetzt endlich regnet.

Herbstliche Gartensafari – die Bilder

Die Aufnahmen sind im Zeitraum vom 19. bis einschließlich 22.09.2018 entstanden.
Bearbeitet wurden alle Bilder in Lightroom

Beitrag teilen